Behinderungsspezifische Beratung

Unterstützung von Fachpersonen zur Integration in Regelschulen
Unbürokratisch und kostenlos

In der Regelschule werden immer mehr Kinder und Jugendliche mit erheblicher kognitiver Beeinträchtigung integriert. Dies ist eine Bereicherung und stellt zugleich alle Beteiligten vor diverse Herausforderungen. Das Ziel der behinderungsspezifischen Beratung ist die Unterstützung der involvierten Fachpersonen bei Fragen rund um die Integration in der Regelschule.
Das Angebot kann beansprucht werden, wenn bei einem Kind eine erhebliche kognitive Beeinträchtigung vorliegen könnte.
Weiterführende Abklärungen müssen zu diesem Zeitpunkt noch nicht erfolgt sein.

Mehr Informationen im Flyer

Zum Anmeldeformular

Entbindung der Schweigepflicht

Orientierung Eltern

Beratungsteam:
Johanna Balser - Schulische Heilpädagogin
Rainer Kirchhofer - Schulleiter und Psychologe
Andrea Maurer - Fachpsychologin für Kinder und Jugendliche
Monika Peter - Lehrperson und Schulsozialarbeiterin
Julia Renger - Schulische Heilpädagogin
Karin Russo - Schulische Heilpädagogin

Behinderungsspezifische Beratung
Heilpädagogische Schule Wettingen
Staffelstrasse 91
5430 Wettingen

hpsberatung@schule-wettingen.ch
077 538 60 51

Mittwoch und Donnerstag anwesend

Anmeldeformular