Über uns

Die HPS im Schulhaus Staffelstrasse

Die Heilpädagogische Schule ist eine regionale Tagesschule. Das Einzugsgebiet entspricht dem Bezirk Baden.

Sie nimmt Kinder und Jugendliche mit einer kognitiven Behinderung auf.

Die jüngsten Schülerinnen und Schüler sind im Kindergartenalter, die ältesten sind achtzehn bis zwanzig Jahre alt.

Die Schülerinnen und Schüler lernen ihren individuellen Möglichkeiten entsprechend. Das Ziel ist, ihre Fähigkeiten so zu schulen, dass sie trotz ihren Schwierigkeiten ein weitgehend selbständiges und selbstbestimmtes Leben führen können.

Der Unterricht findet im Klassen-, Fach- oder Einzelunterricht statt und kann durch verschiedene Therapien ergänzt werden.

Mitarbeitende und Schulleitung legen grossen Wert auf enge Zusammenarbeit, berufliches Engagement und einen hohen professionelle Wissensstand.

Die Schule arbeitet mit den Schulen der Region, mit anderen Institutionen und mit Beratungsstellen zusammen.

Die Heilpädagogische Schule ist eine öffentlich-rechtliche Schule. Die Gemeinde Wettingen ist die Trägerschaft und die Schulpflege Wettingen die vorgesetzte Behörde. Alle pädagogischen und rechtlichen Regelungen richten sich nach den kantonalen Vorgaben.

 

Heilpädagogische Schule

Staffelstrasse 91
5430 Wettingen
056 437 00 21

hps@schule-wettingen.ch
 

Kleine Schulstatistik

106SchülerInnen
13Schulklassen
38Lehrpersonen
59weitere Mitarbeiter

Unsere Schülerinnen und Schüler kommen aus dem Bezirk Baden und sind im Alter zwischen 4 und 18 Jahren.