Fussballturnier in Wohlen

Dienstag, 3. Juni 2014, Ort: Wohlen

 

Bericht von Sophie Löw

 

Am Dienstagmorgen 3.6.14 versammelten wir uns, das heisst die Fussballer und Fussballerinnen des FC Staffelstrasse, die Trainerinnen und die Helfer und Helferinnen an der HPS Wettingen. Voller Vorfreude und mit ein bisschen Nervosität fuhren die drei Fussballmannschaften und die Begleitpersonen mit dem Car nach Wohlen ans Turnier. Das Reisen mit dem Car war aufregend und die Schülerinnen und Schüler fühlten sich wie kleine Profis. In Wohlen angekommen erwartete uns die Fussballanlage des FC Wohlen. Leider konnten wir dort die gute Infrastruktur nicht vollkommen nutzen und wir mussten uns auf der Tribüne und in der Toilette umziehen.

 

Vor dem ersten Spiel wärmten sich die Fussballer und Fussballerinnen gut auf. Eine Mannschaft, FC Juventina, spielte in der „Super League“ und die anderen zwei Mannschaften, „Wettingen 2 und 3“ in der „Challenge League“. Alle Mannschaften spielten hervorragende Matches, kämpften um den Ball, dribbelten die Gegner aus und zeigten einen grossen Teamgeist. Für die Zuschauer war es ein Vergnügen den Fussballer und Fussballerinnen zuzuschauen. Das gute Zusammenspiel in der Mannschaft, aber auch unter den Trainerinnen zahlte sich aus: FC Juventina beendete das Turnier in der „Super League“ auf dem 3. Rang, in der „Challenge League“ holte sich Wettingen 2 den 3. und Wettingen 3 den 2. Platz. Leider konnten wir den Titel von letztem Jahr nicht verteidigen, der Pokal ging in der Super League an die Dägerli Kickers aus Windisch und in der Challenge League an das Team 1 der HPS Döttingen. Doch alle Mannschaften erhielten für ihren 2. oder 3. Platz eine Medaille. Herzliche Gratulation! Der FC Staffelstrasse bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfer, ohne diese die Teilhabe am Turnier nicht möglich gewesen wäre.